Stellenbezeichnung
Ausbildung zum Sicherungsposten
Beschreibung

• Vollendung des 21. Lebensjahres

• Körperliche Tauglichkeit und psychologische Eignung

• Schichtdienst mit Nachtdienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit

• Einsatzbereitschaft, Mobilität, Verantwortungsbewusstsein und Pünktlichkeit…

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

• Zuverlässige Sicherung aller Beschäftigten, die im Gleisbereich arbeiten

• Beschäftigte rechtzeitig vor näherkommenden Fahrzeugen warnen

• Sicherstellen, dass alle Beschäftigten die Gleise verlassen

• Dem Fahrzeugführer das Nothaltsignal geben, falls der Gleisbereich nicht rechtzeitig geräumt wurde

• Überprüfen und Aufrechterhalten der Funktionsfähigkeit der Signalmittel

Qualifikationen / Anforderungen

Sicherungsposten (Sipo)

-Funktionsausbildung
Vorbereitung auf die DB AG-Prüfung (Schulung bei VDEF in Essen)

-Bahnärztliche Untersuchung

Inhalt

Z. B. Betriebliche Aufgaben, Signalkunde, Arbeiten und Warnen im Gleisbereich, Unfallverhütung

Voraussetzungen

Mindestalter 21 Jahre, körperliche Eignung gem. Richtlinie 107 der DB AG, erfolgreicher psychologischer Eignungstest, Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Abschluss

Die Ausbildung wird mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen, die von einer Prüfungskommission der DB Netz AG abgenommen und in einem Befähigungsausweis dokumentiert wird.

Förderung

Eine Förderung durch die zuständige Agentur für Arbeit ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Weitere Informationen

Die jährliche Fortbildung beträgt mindestens 6 Unterrichtsstunden.

Arbeitspensum
Durchschnittlich 6 Tage / Hängt vom Vertrag stark ab (Teilzeit,Vollzeit)
Start Anstellung
Sofort
Arbeitsort
In der Welheimer Mark 30, 46238, Bottrop, NRW, DE
Arbeitszeiten
Mo - So
Veröffentlichungsdatum
Dezember 11, 2019

Jetzt bewerben

Danke für Ihre Bewerbung bei S4Rail. Wir werden uns so schnell wie Möglich bei Ihnen melden!